Überbackene Rindermedaillons

ca. 340 kcal

Zutaten für 2 Portionen

2 Rinderfiletstücke mit jeweils 100 g

einige zarte Lauchblätter

25 g Butterschmalz

schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Meersalz

2 Scheiben Emmentaler, 45 % Fett i. Tr. (50 g)

Petersilie zum Garnieren

Von den Medaillons, falls nötig, die durchsichtige Haut entfernen, das Fleisch trockentupfen und mit dem Handballen etwas in Form drücken, so dass es gleichmäßig dick ist. Die Lauchblätter gründlich waschen und trockentupfen.

In einer beschichteten Pfanne die Medaillons auf jeder Seite 2 Minuten braten, so dass sie innen noch rosa sind. Erst dann mit Pfeffer und Salz würzen. Beiseite stellen.

Dann noch den Lauch im Bratensatz andünsten und anschließend auf die Medaillons geben.

Auf jedes Medaillon eine Käsescheibe legen und das Ganze unter dem Grill überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Mit Petersilie garnieren.

Dazu reichen Sie eine große Portion gemischten Salat oder Curryreis.